Tolle Übungen

Schön wären noch Beispielbilder von unterschiedlichen Künstler*innen, damit man die Vielfalt sieht, wie solche Werke aussehen können! 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *